Sonntag, 31. Juli 2011

Kosmetiktäschchen

Nach einem Schnitt aus meinem neuen Tildabuch ist dieses Kosmetiktäschchen entstanden. Ein paar Probleme hatte ich mit dem gebogenen Reißverschluss. Aber nach ein bisschen Probieren hat das auch funktioniert.
Stoff und Webband sind vom Stoffmarkt.
Leider hat sich nach dem Bügeln das Band verzogen.




Den einen Job habe ich übrigens bekommen. Morgen steht auch schon die erste Schicht an.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!

Kommentare:

Pony hat gesagt…

Glückwunsch zum Job! Welcher ist es denn geworden?

Beim Webband muss man bügeltechnisch echt ganz doll aufpassen, das verträgt nur ganz kurz ganz wenig Hitze. Ich find's aber trotzdem hübsch mit der dadurch entstandenen Raffung ;)

Liebe Grüße

Pony

Tulpenmädchen hat gesagt…

Danke für deinen lieben Kommentar und GLÜCKWUNSCH zu deinem neuen Job!
Genau, welcher ist es letztendlich geworden?
Und du hast recht, hauptsache überhaupt einen Ref-Platz haben! Da können wir uns hier in NRW schon glücklich schätzen! Ich glaub auch, dass es schon gut werden wird ;)
Lieben Gruß, Caro

Lila hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Job! Ich wollte das Täschchen auch schon immer mal ausprobieren, allerdings hat mich der gebogene Reißverschluss etwas abgeschreckt...