Mittwoch, 27. Juli 2011

Gute Neuigkeiten

Das Gespräch gestern lief ganz gut. Irgendwie sind wir sogar auf das Nähen und den Stoffmarkt gekommen. Das hat sich die Personalfrau gleich als Tipp notiert. Freitag soll ich für ein paar Stunden zum Probearbeiten kommen und dann gibts die Entscheidung. Zum Glück passe ich noch in meine schwarze Hose hinein und meine Mama kann mir eine schwarze Bluse leihen.
Gleich habe ich noch ein Gespräch in einem Schmuckladen und bei einem Bäcker soll ich auch zum Probearbeiten erscheinen. Ich hoffe, dass es bei einem was wird. Denn ein regelmäßiger Geldeingang ist ja nicht zu verachten.

Mit dem Ref wird es wohl noch dauern. Hamburg hat es nach zwei Monaten (!) dann geschafft, mir den Eingang meiner Bewerbung zu bestätigen. Von der schnellsten Sorte sind die nicht...

Genäht habe ich auch mal wieder. Ich hoffe, ich komme in den nächsten Tagen dazu, die Bilder einzustellen.

1 Kommentar:

René hat gesagt…

Na das klingt doch schon mal gut.
Am Ende hast 3 Jobs und musst dich entscheiden :)

Wünsche dir noch einen erfolgreichen Tag.