Sonntag, 22. Mai 2011

Es ist geschafft!

Diese Woche hatte ich meine letzte mündliche Prüfung, die auch insgesamt meine letzte Prüfung war. Und damit habe ich es geschafft! Das Erste Staatsexamen ist in meiner Tasche :-) Der riesengroße Druck, den ich in den letzten Monaten gespürt habe, war innerhalb kürzester Zeit verschwunden. Allerdings ist es jetzt auch ein eigenartiges Gefühl so mit dem Abschluss. So richtig fassen kann ich das Ganze (noch) nicht. Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass es keine Abschlussfeier wie nach dem Abitur geben wird. Der Prüfer hat mir lapidar gratuliert und damit war ich aus der Prüfung entlassen und das Abschlusszeugnis kam gestern mit der Post. Weniger offiziell kann man es gar nicht machen.

Nun heißt es Bewerbungen schreiben und hoffen, dass ich nicht allzu lange auf einen Referendariatsplatz warten muss.

Aber noch genieße ich meine wiedergewonnene Freizeit und das Nichtstun :-)

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Kommentare:

Pony hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch!! Mönsch, spitze!

Boah und da gibbet keine Abschlussfeier?? Wie scheiße ist das denn?? Na, dann musst du wohl im privaten Rahmen was organisieren!

Lass krachen *gg*

Pony

shabbylove hat gesagt…

Hallo liebes Montagskind ,
herzlichen Glückwunsch auch von mir !!!
Schade das es keine Feier gibt ... würde mit Sicherheit selber eine machen ;-)))
Liebe sonnige Grüße
Diana

lille stofhus hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch!!!!
Schade, so ohne Feier. Organisiere doch selbe eine.
Ich wünsche Dir viel Glück bei der Jobsuche.

LG Gela

Anonym hat gesagt…

Juchuuuuuuuuuuuuuu =))) Katja hat es nun ENDLICH geschafft. Freue mich echt für dich. Ich habe es alles noch vor mir... Freitag sehen wir uns dann endlich! Der Baum fliegt am Mittwoch ab. Passt also alles echt super und ich brauch keinen Baby-Sitter ;)
BESO

Tulpenmädchen hat gesagt…

Hey, ich habe deinen Blog eben erst entdeckt und da ich auch gerade mein 1.Staatsexamen in der Tasche hab, gratulier ich dir mal noch etwas verspätet dazu! Bei uns gab es aber eine Absolventenfeier (schau mal auf meinem Blog, wenn du magst, da hab ich davon berichtet).
Darf ich fragen in welchem Bundesland du dein Referendariat machen möchtest? Ich fang in NRW zum 1.11. an und bin schon ganz gespannt wo ich hingesteckt werde.
Sehr schöner Blog übrigens, ich schau mich mal noch ein bisschen um!
Lieben Gruß, Caro