Sonntag, 27. März 2011

Morgen ist es so weit

Die erste mündliche Prüfung steht morgen auf dem Programm. Die letzten Wochen habe ich mich durch meinen Bücherstapel gequält, diverse Zeitschriftaufsätze gelesen und mir viele, viele Seiten Notizen gemacht. Nun schwirren in meinem Kopf so viele Wörter und Zahlen durcheinander, dass der Kopf dröhnt.
Ich bin schrecklich aufgeregt. Eigentlich bin ich nicht so der "mündliche" Typ, sondern eher der "schriftliche". Spontan auf Fragen zu antworten finde ich schwierig. Ich habe gerne ein bisschen Zeit um meine Gedanken zu sortieren. Nur werde ich das leider nicht haben. Daher hoffe ich, dass mir morgen die richtigen Worte zu der passenden Frage in den Mund fallen werden. Die Situation Drei (Prüfer) gegen Einen (Ich) führt auch nicht dazu, dass ich ruhiger werde.

Jetzt ist noch die Zeit, die Kleidung für morgen zu bügeln, die Tasche schon mal zu packen und die Notizen ein vorletztes Mal durchzugehen (das letzte Mal ist morgen früh in der Bahn).

Also ab ans Bügeleisen ;-)

Samstag, 12. März 2011

12 von 12

Ein kurzer Blick in den Garten:




Wer sonst noch mitgemacht hat, könnt ihr wie immer hier sehen.

Edit: Jetzt war ich nur ein paar Minuten draußen und schon hat mich die erste Mücke erwischt. Die haben mich echt außerordentlich gern... *grummel*

Sonntag, 6. März 2011

Wochenende


Dieses herrliche Wochenende habe ich mir frei genommen. Die letzten Wochen waren so anstrengend, dass ich diese Pause dringend gebraucht habe. Das Lernen und die Klausuren haben doch ordenlich an mir genagt. Zwar stehen die mündichen Prüfungen schon an der Tür, aber dafür musste ich erstmal wieder Kraft tanken.
Die erste Prüfung steht in drei Wochen an: 7 Themen in 40 Minuten!!! In den nächsten Tagen muss ich die meiner Meinung nach schon umfangreiche Literaturliste noch mal überarbeiten, denn bisher bewegt sie sich nach Einschätzung meiner Prüferin am unteren Rand. Die Bibliothek wird also in nächster Zeit mein bevorzugter Aufenthaltsort sein. Schließlich kann ich mir nicht alle Bücher kaufen, das würde dann doch ziemlich ins Geld gehen.

Ich hoffe, ihr konntet das schöne Wetter genießen :-)
Schonmal gute Wünsche für die neue Woche!