Montag, 3. Januar 2011

Das neue Jahr

Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr 2011!!!


Wir sind hier mit Raclette und Feuerwerk in das neue Jahr gestartet. Ein schönes Familienessen ohne großen Stress finde ich immer sehr angenehm. Besonders muss man dann auch nicht nachts wieder nach Hause fahren, sondern man kann sich beruhigt in das eigene, gemütliche Bett kuscheln. Neujahr habe ich dann so grummelnd vor dem Fernseher verbracht. Für etwas anderes reichte meine Konzentration aufgrund des akuten Schlafmangels nicht aus.
Gestern war dann irgendwie so ein Januar-depri Tag. Es ging nicht wirklich etwas, aber eine Freundin hat mich dann am Telefon wieder aufgebaut, so dass ich heute einen erfolgreichen Tag hatte. Einige doch etwas zu zugestopfte Ecken habe ich gründlich entrümpelt und dann auch noch Unterlagen sortiert. Ab morgen kann dann das Lernen für meine Klausuren erfolgreich starten. Doch für keine meiner Klausuren habe ich bisher einen Termin, ich weiß nur, dass sie bis Ende März geschrieben werden. Daher weiß ich noch nicht genau mit welchem Thema ich anfangen soll / muss... Im Zweifel wird es eh das verkehrte sein ;-)

Ich wünsche euch allen eine schöne erste Januarwoche!

1 Kommentar:

Coco hat gesagt…

Hach, Du hast mir hier gerade ein Stichwort geliefert: "Entrümpeln". Dem müsste ich mich auch mal wieder widmen ;o)
LIebe Grüße, Coco