Dienstag, 28. September 2010

Stulpen




Da nun langsam die kalte Jahreszeit beginnt, habe ich mir warme Stulpen gestrickt. Zum Nähen fehlt mir leider die Zeit (Examensarbeit will ja geschrieben werden), aber abends vor dem Fernseher gemütlich stricken - das ist ein schöner Abschluss für den Tag.
Aufgenommen habe ich 40 Maschen. Mit einem Nadelspiel der Stärke 4,5 habe ich erstmal in Runden (Muster 2 re, 2 li) losgestrickt. Für das Daumenloch habe ich dann in einer Reihe die ersten 6 Maschen abgekettet und die Runde zu Ende gestrickt. In der nächsten Reihe habe ich die Maschen wieder aufgeschlungen. Dann noch einige Runden und fertig. Die zweite Stulpe habe ich dann genauso gestrickt. Da ich mir bei der ersten Stulpe die Anzahl der Runden nicht gemerkt hatte, habe ich dann durch anhalten die Anzahl geschätzt. Jede Stulpe ist gut 20 cm lang. Verbraucht habe ich nicht mal 50 g.

Kommentare:

Schneesternchen hat gesagt…

Hallo Katja!

Deine Stulpen sind klasse geworden und die Anleitung dafür find ich richtig gut! Ich muss gleich mal nachsehen, ob du noch mehr so schöne Sachen erklärst auf deinem Blog!

Schön übrigens, dass du an meiner Verlosung teilnimmst!

GLG und einen schönen Abend

Martina

Coco hat gesagt…

Schön sind sie geworden, und die Farbe erst, ich mag Grau im Moment sehr gerne.
Liebe grüße, Coco