Freitag, 28. Mai 2010

Erdbeersalat


Am Mittwoch hatten wir Besuch. Obwohl ja zur Zeit Erdbeeren nicht gerade billig sind, habe ich mich entschieden, abends einen Erdbeersalat zu machen.

Dazu braucht man: (für 4 Personen)

225 Rucola
1 Bund Basilikum
400 g Erdbeeren
50 g Käse (z.B. Pecorino)
5 El Balsamico
50 g Honig
8 EL Ölivenöl
4 EL Pinienkerne
Salz Pfeffer

Rucola, Basilikum und Erdbeern auf dem Teller anrichten. Aus Honig, Balsamico, Olivenöl eine Vinaigrette rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gehobelten Käse und geröstete Pinienkerne über den Salat streuen. Anschließend das Dressing drüber träufeln.

Uns hat der Salat sehr gut geschmeckt.
Das Rezept ist von "chefkoch".

Kommentare:

Schneesternchen hat gesagt…

Hallo Katja!

Vielen lieben und herzlichen Dank für deine lieben Worte! Es freut mich wirklich sehr zu hören, dass dir meine Bilder gefallen! Das macht mich gleich ein bisschen stolz! :)

Erdbeer-Salat? Hab ich ja noch nie gehört, aber ich bin auch nicht die große Küchenmeisterin... ABER... zur Zeit übe ich mich fleißig im kochen! :) Vielleicht probier ich dein Rezept mal aus!

GLG und einen schönen Abend

Martina

Coco hat gesagt…

Das klingt sehr lecker, sollte ich auch mal probieren.
Liebe Grüße, Coco

Gledwood hat gesagt…

Erdbeeren gefallen mir viel gut!!

Yumm-yumm, als wir in England sagen ;->...

Gledwood hat gesagt…

Was sollte ich sagen

"yumm-yumm, also wir sagen in England"

"yumm-yumm, als wir in England sagen"

"yumm-yumm, wie wir sagen in England"

"yumm-yumm, Wie wir in England sagen"

... oder noch etwas anders??!?

Bitte hilf mich! Lindenstrasse und Marienhof kann ich OK folgen, aber echtes Deutsch, aus der aktueller Welt ~ darin wird mein arme Gehirrn schnell verloren!

Gledwood hat gesagt…

ach Scheisse ~ keine O in als

es tut mir so leid <%-/...