Freitag, 28. Mai 2010

Erdbeersalat


Am Mittwoch hatten wir Besuch. Obwohl ja zur Zeit Erdbeeren nicht gerade billig sind, habe ich mich entschieden, abends einen Erdbeersalat zu machen.

Dazu braucht man: (für 4 Personen)

225 Rucola
1 Bund Basilikum
400 g Erdbeeren
50 g Käse (z.B. Pecorino)
5 El Balsamico
50 g Honig
8 EL Ölivenöl
4 EL Pinienkerne
Salz Pfeffer

Rucola, Basilikum und Erdbeern auf dem Teller anrichten. Aus Honig, Balsamico, Olivenöl eine Vinaigrette rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gehobelten Käse und geröstete Pinienkerne über den Salat streuen. Anschließend das Dressing drüber träufeln.

Uns hat der Salat sehr gut geschmeckt.
Das Rezept ist von "chefkoch".

Dienstag, 25. Mai 2010

Mittwoch, 12. Mai 2010

12 von 12


Der Himmel sieht furchtbar aus beim aufstehen, die Temperaturen liegen deutlich im einstelligen Bereich. Und das im Mai!


Also kann man nur die Heizung anmachen


und einen Tee trinken, wenn man nicht erfrieren möchte.


Wenigstens ein schöner Anblick :-)


Fußball heute in Hamburg, nur leider ohne den HSV...


War mal wieder dringend nötig...


Zwischendurch ein kurzer Anruf bei der Friseuse meines Vertrauens. Die Haare brauchen mal wieder ihre Hilfe.


Und morgen kommt sie schon wieder, die Königin der Meere. Ich hoffe, ich schaffe es dann sie vor die Linse zu bekommen. Zum Hafengeburtstag habe ich es leider nicht geschafft.


Etwas fürs Herz.

Später werd ich wieder Nachhilfe geben...


Das Babysitterkind hatte Geburtstag und bekommt nachhern sein Geschenk.


Heute Abend wird dann hierbei entspannt.


Wer sonst noch alles mitgemacht hat, könnt ihr wie immer bei Caro und ihrem Sekretär erfahren.

Euer

Sonntag, 9. Mai 2010

Samstag, 1. Mai 2010

Geburtstagsüberraschung



Eine liebe Freundin hatte diese Woche Geburtstag. Anlass für mich für sie eine kleine Überraschung zu nähen. Herausgekommen ist dieses kleine Kosmetiktäschchen. Es hat etwa eine Größe von 12 mal 14 cm. Für den Außenstoff habe ich einen bunten Stoff vom letzten Stoffmarkt gwählt. Er ist vom Grundton her gelb mit grün-blau-braunem Muster. Passend dazu ist der Reißverschluss ebenfalls gelb. Für den Innenstoff habe ich einen grünen Stoff mit kleinen braunen Pünktchen gewählt, welcher ebenfalls vom Stoffarkt ist. Gefüttert ist das Täschchen mit Volumenflies.
Als Glücksbringer für anstehende Prüfungen ist noch ein kleiner Frosch mit in den Süden gereist.


Euer