Donnerstag, 25. März 2010

Rückblick

Wie ihr sicherlich bemerkt habt, war es hier etwas still die letzten beiden Wochen. Ich habe mir eine kleine Auszeit gegönnt und eine Freundin in Spanien besucht - genauer in Granada.

Vorher war ich aber noch, wie angekündigt, auf meinem ersten Hamburger Stoffmarkt. Es war ein wahnsinniges Erlebnis. Es ist doch schon erstaunlich was Stoff für eine Wirkung auf Frauen ausüben kann. Sie pilgerten bei eiskalten Wetter zu früher Stunde zum Alsterdorfer Markt, trotzten Wind und Wetter um die begehrte Ware zu bekommen.
Im Sommer komme ich gerne wieder. Wobei in Hamburg da ja auch keine Garantie auf besseres Wetter besteht ;-)
Hier meine Ausbeute:




Daraus wurden gleich meine Mitbringsel für Spanien gefertigt. Ein Tatüta und ein Zaubertäschchen in rosa sind es geworden.





Nachdem ich mich nun wieder eingelebt habe, werde ich mich sicherlich auch wieder an die Nähmaschine begeben.

Keine Kommentare: